Fotografieren in der Serengeti: 48 Stunden im Tierparadies

Nirgendwo auf der Welt lassen sich Wildtiere in so hoher Dichte beobachten wie in der Serengeti. Elefanten, Löwen, Geparden und dazu die unberührte, weitläufige Savanne: Michael Martin ist im Fotografenglück.
SPIEGEL ONLINE – Reise

About admin

Check Also

Atlantikinsel: Flughafen St. Helena eröffnet mit erstem Linienflug

2000 Kilometer entfernt von der afrikanischen Küste war St. Helena lange Zeit nur per Schiff ...

Powered by Yahoo! Answers

News BlogsBlog VerzeichnisBlogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste