Entstressen – Der Garten als Ruheoase

Unsere Gesellschaft ist krank. Krank vor Stress. Zu viel zu tun, zu wenig Zeit. Vor allem zu wenig Zeit für sich und Zeit um zu entspannen. Burnouts und Depressionen sind mittlerweile zur Volkskrankheit geworden. Das fängt schon in der Schule an. Der Druck und der Schulstress sowie Mobbing führen sogar bei Studenten vermehrt zu Selbstmordversuchen. Ein klares Zeichen, dass hier etwas schief läuft. Was schon in der Schule anfängt, wird im Arbeitsalltag immer enormer: 86 Prozent der Deutschen leiden unter Stress in der Arbeit. Die Belastung ist enorm. Termindruck, das Klima am Arbeitsplatz und auch emotionaler Stressen lassen Arbeitnehmer ausbrennen. Umso wichtiger ist es, im privaten Leben Zeit für Entspannung zu nehmen. Wenn im Privatleben der Freizeitstress oder auch der Stress in der Familie oder Partnerschaft weiter geht, wird das Problem immer massiver. Experten empfehlen deshalb, sich im Kalender feste Zeiten für sich zu markieren, in denen man eine Pause vom Alltag nimmt und die Sorgen versucht zurückzulassen. Aber nicht nur feste Zeiten, sondern auch bestimmte Orte helfen uns bei der Entspannung und dem Abbau von Stress. So hat eine Studie ergeben, dass der Garten für die meisten Menschen eine Ruheoase zum Auftanken ist. Ob nun auf der Liege die Sonne genießen oder im Beet gärtnern, spielt gar nicht so eine große Rolle. Allein der Ort und die Natur helfen unserem Körper uns zu erden. Sogar Hausarbeit fällt im Garten viel leichter. Die Nachfrage nach Wäschespinnen, die der Sprecher der Vergleichsseite www.waeschespinnetest.net bestätigt, ist hoch. So können sogar Tätigkeiten wie Hausarbeit ein wenig zur Entspannung beitragen. Aber auch einfach mal im Liegestuhl nichts tun, ist enorm wichtig, um sich vom Stress zu erholen. Three Palms Media eMail: websites@threepalmsmedia.com Three Palms Media Florian Schmidt eMail: florian@threepalmsmedia.com cpix Quelle: Entstressen – Der Garten als Ruheoase
Presse/News Portal – DerNachrichtenVerteiler – Newsfeed

About admin

Check Also

Flitterwochenkrankheit? Was ist das?

70 Prozent aller Frauen hatten sie schon, die Flitterwochenkrankheit – und dabei sind nicht mal ...

Powered by Yahoo! Answers

News BlogsBlog VerzeichnisBlogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste