Endeavours Erzverarbeitung durch Mühlendefekt kaum beeinträchtig

Ein technischer Defekt hat letzte Woche zum vorübergehenden Ausfall einer Erzverarbeitungsanlage auf Endeavour Silvers (ISIN: CA29258Y1034 / TSX: EDR – http://bit.ly/1bzJWyJ -) 'Bolañitos'-Mine im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato geführt. Wie der kanadische Edelmetallproduzent am Freitag mitteilte, musste der Motor einer der beiden Kugelmühlen der Mine aufgrund eines unerwarteten Schadens ausgebaut und zur Reparatur eingesandt werden. Die Anlage mit einer Verarbeitungskapazität von 1.000 Tonnen Gestein pro Tag wird daher voraussichtlich für etwa 2 bis 3 Wochen nicht zur Verfügung stehen. Bis dahin will man jedoch den Betrieb mit der verbliebenen zweiten Kugelmühle, deren Kapazität bei 600 Tonnen pro Tag liegt, fortsetzen. Das Unternehmen rechnet deshalb auf Jahressicht auch mit keinen nennenswerten Produktionsausfällen, zumal der im März veröffentlichte Abbauplan für 2015 ohnehin eine Verringerung der Förderung auf 1.000 Tonnen pro Tag zur Jahresmitte vorsah. Allerdings könnte der unplanmäßige Ausfall geringe Auswirkungen auf die prognostizierte Quartalsproduktion der im selben Verwaltungsdistrikt befindlichen 'El Cubo'-Mine haben, deren Förderkapazität derzeit von 1.500 auf 2.200 Tonnen pro Tag ausgebaut wird. Die dabei anfallenden zusätzlichen Gesteinsmengen sollten ursprünglich per LKW zur Weiterverarbeitung in der 'Bolañitos'-Anlage transportiert werden, um deren Kapazitäten besser auszunutzen. Nun soll das Gestein erst einmal gehortet und dann voraussichtlich im 3. Quartal wie geplant verarbeitet werden. Ungeachtet dieser temporären Schwierigkeiten schreitet der Ausbau der 'El Cubo'-Mine weiterhin gut voran. So konnte im Mai bereits an 7 Produktionstagen die Marke von 2.000 Tonnen Erz übertroffen werden. In Kürze wird außerdem ein zweiter Bergbaudienstleister mit der Erweiterung der Förderkapazität auf die angestrebten 2.200 Tonnen pro Tag beginnen. Im 1. Quartal wurden bereits die Erzverarbeitungsanlagen der Mine so optimiert, dass sie nun deutlich mehr als die ursprüngliche Auslegungskapazität von 1.500 Tonnen pro Tag erreichen. Viele Grüße Ihr Jörg Schulte Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. JS Research Jörg Schulte eMail: info@js-research.de Internet: www.js-research.de JS Research Jörg Schulte eMail: info@js-research.de cpix Quelle: Endeavours Erzverarbeitung durch Mühlendefekt kaum beeinträchtig
Presse/News Portal – DerNachrichtenVerteiler – Newsfeed

About admin

Check Also

Vorsicht im Straßenverkehr wichtiger als bisher angenommen

Deutschland wird weltweit für seine schnellen Autos bewundert. Diese werden hierzulande nicht nur gefertigt, sondern ...

Powered by Yahoo! Answers

News BlogsBlog VerzeichnisBlogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste